Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Termine

Den Terminkalender finden Sie hier.

Unterstützen sie den Förderverein der Carl-Schomburg-Schule über die Plattform www.schulengel.de

Am Dienstag, den 10.02.2015 fand unter dem Thema "Unsere Welt ist bunt" eine öffentliche Veranstaltung der Ethik- und Religionsgruppen der Klassen 8 im Stadtteilzentrum Wesertor statt.

Die Schüler zeigten an diesem Abend, dass eine friedliche, harmonische Zusammenarbeit verschiedenster Kulturen möglich ist.

Eingeladen waren Eltern, Schüler und Bewohner des Stadtteils.

 

"Das war schon gut, dass wir  Stellung bezogen haben", meint Annika und Yüksel sagt, "dass sie es ziemlich doof findet, wenn Menschen Angst vor dem Islam haben ohne davon überhaupt etwas zu wissen".  " Der Islam verbietet jedes töten", sagt Ömer und Gieveth, erst seit einem halben Jahr an der Schule findet die Vielzahl an Kulturen bereichernd. Das habe es ihm leicht gemacht, sich als Tamile gleich wohl zu fühlen.

Gemeinsam mit den meisten ihrer Mitschüler setzten sie am Dienstag ein Ausrufezeichen gegen Kagida und Co. und für eine friedliche Zusammenarbeit.  In kleinen, mal humorvollen, mal ernsten Beiträgen setzten sie sich mit Ausgrenzung, Flüchtlingen und Vorurteilen auseinander.

Pfarrer, Imam und die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde  unterstützten die Schüler  bei ihren Anliegen und  sprachen aus Sicht ihrer Religionen (siehe dazu den Artikel der HNA). Gemeinsam lobten sie das Engagement der Schüler und wünschen sich mehr solche Aktionen.

Zum Ende des Abends  kam es zu spontanen, spannenden Begegnungen zwischen den Schülern, den Bewohnern des Stadtteils und den Musikern; nicht zuletzt angeregt durch das von Eltern der Schüler vorbereitete leckere Buffet.

.