Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

In den Übungsstunden lernen die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen, vertiefen Unterrichtsstoff, arbeiten an Projekten oder fertigen Hausaufgaben an.

Das Fach PerLe (Persönliches Lernen) wird ab 2013/14 in den Klassen 5 und 6 täglich in der 5. Stunde für 60 Minuten parallel auf Band unterrichtet, ab dem Schuljahr 2014/15 auch im Jahrgang 7, aufsteigend in den folgenden Schuljahren.

Im PerLe-Unterricht wird klassenweise mit Zusatzräumen (Bibliothek, Lernwerkstatt, Ruheraum etc.) gearbeitet, unter Einsatz von 6-8 KollegInnen pro Jahrgang und Stunde.

Die Arbeit in PerLe wird von den SchülerInnen in einem persönlichen Portfolio dokumentiert.

Das Curriculum umfasst Pflicht- und Wahlaufgaben für den Zeitraum von Ferien zu Ferien.

In PerLe ist auch die individuelle Förderung angesiedelt, ebenso freie Vorhaben und Präsentationen, die dann im Fachunterricht erfolgen können.

Die Arbeit in PerLe wird im Zeugnis erwähnt.

Ziel ist ein langsames Heranführen an eigenständiges Lernen und das Übernehmen von Verantwortung für den eigenen Lernprozess durch die Schülerinnen und Schüler.

 

 

20131206 Backen 7aSo sieht es aus, wenn eine Gruppe Backwilliger mal für fünf Minuten allein gelassen wird. Die Wahrheit ist, dass das eine Aktion fürs Foto - sozusagen als Lockvogel - für den folgenden Bericht war.

Link zum Bericht

20131111 H7e Projekttag  2Am 11.11.13 haben wir die Präventionsfachstelle im Haus der Drogenhilfe Nordhessen besucht. Frau Walter war so nett, sich Zeit für unsere Fragen zu nehmen. Wir haben über die Zusammensetzung und Wirkung verschiedener Drogen (wie z.B. Tabak, Krokodil (= russischer Heroinersatz), Cannabis) sowie ihre Gefahren gesprochen.

Weiterlesen...

20131101 Presiverleihung 1100 KS

Die Carl - Schomburg-  Schule hat mit Ihrem Projektgedanken "miteinander statt neben einander" und den damit verbundenen Projekten bei dem für die Schulen der Stadt ausgeschriebenen Wettbewerb im Bereich der Sekundarstufe 1  den 1.Platz  erzielt.

Celine Rohringer und Yüksel Kurt nahmen am 8.11.2013 stellvertretend für die Schule den 1. Preis (Eintrittskarten für die gesamte Klasse zum Zirkus Flic-flac) entgegen.

Link zum Bericht