Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

In unseren Deutsch-Intensivkursen lernen Schülerinnen und Schüler Deutsch, die ohne Sprachkenntnisse nach Deutschland kommen.

Sie werden nicht nur mit der deutschen Sprache, sondern auch mit dem alltäglichen Leben in Deutschland vertraut gemacht.

Unsere Schule ist eine der Pilotschulen in Hessen, die das Deutsche Sprachdiplom auf der Niveaustufe B1 am Ende des Sprachkurses ablegt. Im letzten Jahr haben wir sehr gute Erfolge errungen. In Wiesbaden wurden unsere Schüler und Schülerinnen durch die Kultusministerin geehrt.

Deutschintensivkurs 1

Deutschintensivkurs 2

Deutschintensivkurs 3

201312 Stationenarbeit Magnetismus 7aEs sind Magnete, aufgehängt von Schülern der Klasse 7a auf  ihrem Weg durch den Stadtteil. Sie sind Teil eines Projektes, dass am 05.12 und 12.12.2013 im Rahmen des Physikunterrichts stattfand.

Link zum Bericht

unterstützt durch die Städtischen Werke Kassel  StadtwerkeKassel

Der Soziale Trainingsraum ist ein "Auszeit-Raum" für Schülerinnen und Schüler, die kurzzeitig aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer Lerngruppe arbeiten können. Er arbeitet nach einem bewährten Konzept und wird abwechselnd betreut durch die SozialarbeiterInnen und FSJler.

Ein kleine Gruppe engagierter Kolleginnen und Kollegen trifft sich regelmäßig in der Schulprogrammgruppe "Medienkompetenz" und evaluiert bzw. überarbeitet das Medienkonzept der Carl-Schomburg-Schule.

Link zum Medienkonzept