Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Im Februar und im März nahm die Klasse 5A am Projekt "Schmexperten" teil und lernte an zwei Projekttagen, welche Lebensmittel gesund und nahrhaft sind. Doch bei der Theorie sollte es nicht bleiben. An beiden Tagen bereiteten die Schülerinnen und Schüler marinierte Ofenkartoffeln mit Rohkostmöhren- und Gurkensalat sowie verschiedenen Dips zu. Beim weiteren Termin gab es Obstsalat, Bananenmilch und einen Kefirdrink sowie ein Powersandwich aus Vollkornbrot mit Gemüsesticks und drei verschiedenen Dips. 

Bevor es losging, wurde erarbeitet und erklärt wie man sicher mit den Arbeitsgeräten und Lebensmitteln umgeht und was zur Küchenhygiene gehört. Die zubereiteten Speisen wurden jeweils gemeinsam als Klassenessen gegessen. Die gemeinsame Arbeit, die Arbeitsorganisation, das Probieren und sogar das Aufräumen machten den Schülerinnen und Schülern großen Spaß. 

 

Unterstützt wurden die Projekttage vom Förderverein der Carl-Schomburg-Schule und gefördert durch eine Krankenkasse. Frau Radke hat beide Projekttage geplant, organisiert und durchgeführt und dies nicht nur in der Klasse 5A, sondern auch in den drei anderen Klassen des Jahrgangs 5.