Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Im Rahmen einer Unterrichtseinheit über Recycling haben SchülerInnen eines Wahlpflichtkurses einen Unterrichtsgang zum Recyclinghof unternommen. Über ihre Eindrücke berichten sie selber.

 

Ein Beitrag von Yasmin und Jehad

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017 hat meine Klasse den Recyclinghof in Kassel besucht.  Im TuN- Unterricht(Technik und Naturwissenschaft), beschäftigen wir uns mit dem Thema „Recycling“. Aus diesen Grund haben wir entschieden den Recyclinghof zu besuchen. Es hat uns allen Spaß gemacht und wir haben sehr viel dazugelernt. Es ist uns sehr positiv aufgefallen, dass wir dort sehr herzlich empfangen wurden. Es wurde uns alles sehr ausführlich mit Hilfe einer Präsentation erklärt. Wir wußten nicht, dass man dort Berufe wie Koch, Mechatroniker oder Industriemechaniker erlernen kann. Anschliessend hat uns Frau Funke auf dem Hof rumgeführt, davor mussten wir eine Weste anziehen. Auf dem Hof waren eine Menge Container, in denen viele verschiedene Sachen sortiert werden wie Kühlschränke oder Kabel.

Außerdem wurden uns die verschiedensten Fahrzeuge gezeigt, die die Stadtreiniger fahren. Am Ende bekam jeder von uns eine kleine Plastiktonne für den Schreibtisch zu Hause.

Dieser Ausflug hat uns sehr gefallen und zukünftig werden wir mehr darauf achten einen Beitrag zum Recycling zu leisten.