Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Drei Kooperationspartner, ein erfolgreicher Workshop:  Das Case-Management JUGEND STÄRKEN im Quartier, die  Carl-Schomburg-Schule und der Senior Experten Service (SES) haben gemeinsam mit ehrenamtlichen Expertinnen einen Workshop zum Seifenherstellen durchgeführt.

Vierzehn Schülerinnen der Carl-Schomburg-Schule, die eine Deutsch-Intensivklasse besuchen, haben an dem Workshop zum Seifenherstellen mit Ehrenamtlichen des Senior Experten Service teilgenommen. Der Workshop dauerte acht Wochen und ermöglichte den Teilnehmerinnen durch praktisches Tun, weiter an dem Spracherwerb zu arbeiten und ihre Alltagskompetenzen auszubauen.

Mit zwei Senior Expertinnen, die den Workshop leiteten, der Case-Managerin aus dem Förderprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ und der Klassenlehrerin, die bei Bedarf unterstützend zur Seite standen, konnte das Projekt kurz vor Weihnachten abgeschlossen werden.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen, die schön verzierten Seifen bereiteten zum Schluss allen Teilnehmerinnen und Organisatoren große Freude. Während des praktischen Workshops erfolgte das Kennlernen, es wurde viel miteinander diskutiert und während des Arbeitens über Alltagsthemen gesprochen. Auf diesem Weg des spielerischen Lernens konnte neben dem Spracherwerb auch ein Heranführen der Schülerinnen in den für sie neuen Kulturkreis stadtfinden.