Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Im Jahrgang 9 dreht sich in Technik und Naturwissenschaften (kurz TuN) alles um das Thema Wasser. Vielfältige Themen werden hier erarbeitet, die über die chemischen und physikalischen Eigenschaften hinausgehen, z.B. die globale Versorgung mit Wasser, Wasserverbrauch und Waterfootprint, aber auch die Energiegewinnung durch Wasserkraft.

Nachdem wir uns mit verschiedenen Arten von Wasserkraftwerken beschäftigt hatten, sollte jetzt die Ingenieurskunst zum Einsatz kommen. In Kleingruppen recherchierten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Baupläne zu Wasserrädern und besorgten eigenständig die benötigten Materialien. In drei Doppelstunden entstanden so kleine Kunstwerke, die dann zum Abschluss natürlich auch den Härtetest bestehen mussten. Laufen die Wasserräder auch tatsächlich? Dazu unternahmen wir einen Unterrichtsgang an die Mündung der Ahna in die Fulda, unterhalb der Hafenbrücke. Hier fließt der Bach gemächlich und eignet sich ideal zum Testen der Lauffähigkeit. Den Praxistest bestanden die Wasserräder unterschiedlich gut und die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß. Zum Glück haben wir alle Wasserräder vor dem Praxistest fotografiert, da leider nicht alle den Test überstanden. Trotzdem oder gerade deswegen haben wir viele Erkenntnisse aus dem Projekt mitnehmen können.

(Schuljahr 2014/15 Wüstemann)