Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Wir, die Klasse 5c, haben an einem Tag alle Pausen hindurch Kuchen in der Schule verkauft, den wir zuhause mit unseren Eltern gebacken haben. Es hat viel Spaß gemacht. Insgesamt haben wir 100,- Euro eingenommen. Das Geld haben wir dem Tierheim „Wau Mau Insel“ gespendet.

Einige von uns sind auch mit der Spendendose durch die Schule gelaufen und haben Geld gesammelt. Um unseren Stand herum haben wir Plakate aufgehängt, die wir gemalt haben. Uns tun die Tiere leid, weil viele nun kein Zuhause mehr haben und einige auch von ihren Besitzern schlecht behandelt wurden.

Im Biologieunterricht bei Frau Köster haben wir gelernt, dass die Hundehaltung sehr zeitintensiv und auch teuer sein kann. Besonders Arztkosten können sehr teuer sein.

Im Tierheim durften wir uns die Katzen, Hunde, Hasen, Meerschweinchen, Vögel usw. anschauen und danach viele Fragen zu den Tieren und der Arbeit im Tierheim stellen. Es war ein sehr schöner Tag.

Im Tierheim

Eure Klasse 5c