Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Termine

Den Terminkalender finden Sie hier.

Unterstützen sie den Förderverein der Carl-Schomburg-Schule über die Plattform www.schulengel.de

Als Weiterfü20141117 Bibelausstellunghrung und Vertiefung besuchen die beiden Religionskurse die aktuelle Sonderausstellung „Die Tierwelt in der Bibel“ im Naturkundemuseum in Kassel.

Weiterlesen...

 20141117 Trialog SchoepfungIm Religionsunterricht der Jahrgänge 5 und 6 geht es um die Schöpfung und den Schöpfungsbericht.

Weiterlesen...

20141113 Trialog Besuch 2Am Donnerstag, dem 13.11.2014 besuchte uns Frau Dr. Schwarz-Boenneke.

Sie leitet den Wettbewerb "Trialog der Kulturen" und wollte sich einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten an der Carl-Schomburg Schule verschaffen.

Weiterlesen...

20141114 G8A Projektwoche Begegnungen2"Eine Woche nur schreiben, ist das nicht zu viel?" Was sich am Montag, den 10.11.2014 noch wie eine ernste Bedrohung angehört hatte, war am Donnerstag, nach der Projektwoche, kein Thema mehr. "Ja, es war viel Schreibarbeit, aber es hat mehr Spaß gemacht als ich dachte". Um was es geht?

Weiterlesen...

20141110 Trialog Reli10 1Der evangelische Religionskurs der 10. Klassen beschäftigt sich mit den Ursprüngen der drei Buchreligionen.

Zunächst näherten wir uns den unterschiedlichen Gotteshäusern ganz haptisch an, indem wir sie in Kleingruppen, ausgehend von Fotografien, nachbauten. Diese Gebäude sollen später den Anfang des Filmes bilden, dessen Erstellung die Lernaufgabe in dieser Unterrichtseinheit ist.

Weiterlesen...

 20141106 Trailog Stellwand 6Im Oktober von der Arbeitsgruppe Trialog in Auftrag gegeben, hat die Stadtteilwerkstatt Holz im Stadtteilzentrum Wesertor mit hohem Einsatz, vielen wertvollen Tipps und aktiver, positiver Auseinandersetzung mit den Lehrern die dreiteilige Stellwand entworfen, das Material besorgt und die Stellwand gebaut.

Seit dem 6.11.2014 steht sie nun, die neue drei (tri)teilige Stellwand für den Trialog der Kulturen.

Weiterlesen...

20141017 HNA rhythm in a room

Vorgeschichte

Die Herbert Quandt Stiftung hatte im letzten Schuljahr für das Schuljahr 2014/15 den vorerst letzten Schülerwettbewerb zum Trialog der Kulturen unter dem Motto "Trialog vor Ort - Schulen werden aktiv" ausgeschrieben.

Die Carl-Schomburg-Schule hat sich mit einem ausführlichen Exposé für dieses Projekt beworben und wurde im Juli 2014 unter einer Vielzahl von Bewerbern für die Teilnahme am Projekt ausgewählt.

Vorarbeit

Eine Arbeitsgruppe aus jüdischen, christlichen und muslimischen Mitarbeitern und ein paar Kollegen der Schule haben zusammen mit einer Schülergruppe der CSS ein Konzept erarbeitet, das dem Motto "Schulen werden aktiv" gerecht werden soll.

Die Schule möchte gemeinsam mit den beteiligten Gemeinden ein Zelt nach dem Vorbild Abrahams bauen. Dieses Zelt soll als Begegnungsstätte an verschiedenen Stellen im Stadtteil - und später auch in der Stadt - aufgestellt werden.

Die Schüler der Ethik- und Religionskurse der Klassen 8 erarbeiten, in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Ästhetische Bildung und Bewegungserziehung, Universität Kassel, Fachbereich 1 (Institut für Musik) kleine Programme, die später im Zelt vorgestellt und als Auslöser für Gespräche, Aktionen und Diskussionen dienen.

Parallel arbeitet eine Religionsgruppe der Klasse 10 und der Klasse 5 an eigenen Ideen zum Trialog.

 Quandt-Stiftung

Jüdische Gemeinde Kassel, Bremer Straße 3, 34117 Kassel

Evangelische Hoffnungskirchengemeinde, Weserstraße, 34125 Kassel

ATIB - Ahmet Yesevi Moschee, Josephstraße 5, 34125 Kassel

Sprungbrett Wesertor - Stadtteilwerksverkauf, Arbeiten für den Stadtteil, Frau Ziegenbein, Herr Sundheim

Universität Kassel, Institut für Musik, Frau Prof. Dr. FreytagTrialog-Projekt

Projekt Tanz/Theater/Musik in der Gottschalk-Halle

2014 rhythm in a roomEin großartiges Projekt ging zu Ende:“Rhythm in a room“(NEUE TÖNE FÜR JUNGE OHREN) Viele SchülerInnen aus unterschiedlichen Klassen und Jahrgängen haben seit Juni 2014 geprobt und gemeinsam mit Profis von Theater, Tanz und Musik gearbeitet.

Die Aufführungen im Rahmen des Projektes „Rhythm in a room“(Tanz/Theater/Musikprojekt) fanden am Mittwoch , dem 15.10. und am Donnerstag , dem 16.10.14 jeweils um 16.00 Uhr und um 18.00 Uhr in der Gottschalkhalle in Kassel statt.

Weiterlesen...

20141006 ParizvalAm 6. Oktober 2014 fand nach zweieinhalbjähriger Dreh- und Schnittarbeit die Premiere des Films „Jakob – Parzival – Jakob“ statt. Neben Eltern, Lehrern und den SchauspielerInnen sahen sich auch ehemalige der Film / Tanz AG den zweistündigen Film an.

 

Am 24. Oktober 2014 um 18.45 Uhr auf K22 strahlt der Offene Kanal Kassel traditionsgemäß auch unseren neuesten Film aus.

 

20141002 Trialog Probe 5Das Projekt " Trialog der Kulturen" ist gestartet. Die Schüler haben in den ersten Wochen des Schuljahrs aktiv an der Erstellung einer "Mustergeschichte" für das Zelt gearbeitet.

Dazu haben sie Puppen gebaut und den Text gelernt. Eine erste Probe vor Publikum fand am 02.10.2014 im Rahmen des Stadtteilprojektes "Kultur vor Ort" von 14.30 bis 15.30 Uhr im Saal des Stadtteilzentrums Wesertor statt.

Weiterlesen...

20140801 Trialog 2Im Rahmen einer Projektwoche im Mai 2014 wurden schon erste Ideen des Projektes - obwohl wir noch keine Zusage hatten - in die Tat umgesetzt. Die Idee ein Zelt zu bauen - entstanden aus der Arbeit der Ethik- und Religionsgruppe 7 zum Thema "Abraham" - hatte so viel Begeisterung erzeugt, dass wir das Projekt auch ohne sichere Finanzierungszusage begannen.

Neben dem Bau eines Modells des Zeltes wurden in den 4 Projekttagen die Seitendreiecke, die später die Außenwände des Zeltes bilden werden von den Schülern, gemeinsam mit der freischaffenden Künstlerin Rana Matlaub - gestaltet.

Weiterlesen...

2013 14 G8a Standbilder 1Ein kurzes, aber sehr eindrucksvolles Projekt: Die Klasse G 8 A und der Wahlpflichtkurs Darstellendes Spiel des Jahrgangs 9 (Schuljahr 13/14) hörten Musikausschnitte der West-Side-Story von Leonard Bernstein.

Weiterlesen...

 20140303 Theater AGDie Theater AG der Klassen 7 ist durch. Sie hat ihr Stück dreimal erfolgreich vor Eltern und Schülern der Schule gespielt. Wir hätten ja gern noch öfter, aber...

wir sind stolz und zufrieden und wünschen den Gruppen der Klassen 8 und 5/6 viel Erfolg bei ihren Aufführungen, die in den nächsten Wochen folgen.

 

Mehr unter dem Link

 

 

 

 

 

 

Artikel aus der HNA durch Anklicken vergrößern.

 

 20140602 Entwurzelt Vorschau"Entwurzelt oder der Abschied von der Kindheit"

das Theaterstück der Theater-AG der Klassen 7 hat am 03.06.2014 um 19.00 Uhr Premiere im Multifunktionsraum der Schule.

Wenn sie mehr wissen wollen, folgen sie diesem Link.

Logo  KulturforscherDie CSS hat sich beworben für das Projekt "kultur.Forscher!" und ist eine von nur 4 in Hessen auserwählten Schulen in der 2. Phase!

Weiterlesen...

Ein proppevolles Zelt, alle Wohl (leider auch Unwohl-) gerüche der Welt auf engem Raum versammelt, eine Show der Superlative und begeisterte Schüler; die Klasse 7a mit Freunden und Freundinnen sowie die Spielerinnen des Philipp-Projektes waren am 19.12.2013 bei der Generalprobe im Flic-Flac Zirkus um ihren Preis einzulösen.

Link zum Bericht