Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

In den Klassen der Förderstufe (Jahrgang 5 und 6) gibt es eine Klassenlehrerstunde, die mit einer Wochenstunde im Stundenplan fest verankert ist. Während dieser Klassenlehrerstunde können die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband mit ihrer Klassenlehrerin / ihrem Klassenlehrer organisatorische Absprachen treffen, Probleme besprechen oder einen Klassenrat abhalten. Zudem bietet sich die Klassenlehrerstunde für den Austausch untereinander an, wie etwa in Form eines Erzählkreises.

 

Ein besonderes Angebot ist in allen Klassen die zusätzliche Lehrerberatungszeit. In dieser Zeit finden individuelle Beratungs- und Fördergespräche statt.