Carl-Schomburg-Schule Kassel

Kooperative Gesamtschule ∙ Ganztagsschule ∙ Kulturschule

Termine

Den Terminkalender finden Sie hier.

Unterstützen sie den Förderverein der Carl-Schomburg-Schule über die Plattform www.schulengel.de

 

Vom 9.12.2012 bis zum 14.12.2012 fand die diesjährige Schülerbegegnung mit unseren kroatischen Schulpartner/-Innen aus Rab statt.

30 Gymnasial-und Berufsschüler/-Innen besuchten Kassel mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und viele von ihnen sahen zum ersten Mal so richtig viel Schnee!

Höhepunkte des kulturellen Programms waren z.B. die Stadtführung und der Weihnachtsmarktbesuch im vorweihnachtlich geschmückten Kassel, eine Tagesfahrt durch Nordhessen mit dem Schwerpunkt „Fachwerkstädte“, Besichtigungen von Museen und Ausstellungen, der Besuch der Therme, eine Hotelbesichtigung (für die Schüler/Innen desberuflichen Zweiges der Marcantun de Dominis-Schule „Gastronomie“ Rab), ein Empfang mit Gästen und Sponsoren im Schullandheim Gut Eichenberg, mit dem unsere Schule eine gute Kooperation pflegt.

Auch schulische Projekte standen natürlich auf dem Plan:

Am Dienstag, dem 11.12.2012 erarbeitete die Klasse G9A zusammen mit den kroatischen Schülern gemeinsame Präsentationen zum Thema “Sehenswürdigkeiten in Kassel und Kasseler Geschichte“.

Die Schüler verstanden sich blendend und arbeiteten sehr schnell, sodass nach dem Mittagessen bereits alle Ergebnisse präsentiert werden konnten.

Besonders gelungen fanden die Raber, dass sie alle Präsentationen, Fotos und Texte auf dem USB-Stick mit nach Hause nehmen durften, um sie dort in ihrer Schule zu zeigen.

Am Mittwoch , dem 12.12.2012 kümmerte sich die Klasse R9B um die kroatischen Gäste.

Es gab eine Führung durch die Schule, wobei den Gastschülern besonders Tischtennis und Kicker gefielen.

Einen besonderen Programmpunkt hatten die Raber noch als Überraschung im Gepäck:

In der Austauschgruppe befanden sich 6 Schüler/-Innen, die zu den Karatemeistern Kroatiens gehören, 2 davon trainieren in der Nationalmannschaft.

In einer beeindruckenden ca. halbstündigen Vorführung vor den Klassen 8-10 in unserer Eingangshalle zeigten sie uns eine Kostprobe ihres Könnens.

Am Freitag hieß es dann Abschied nehmen bis zum September 2013.Dann werden wieder ca. 50 Schüler/-Innen der CSS (Jahrgang 10) die wunderschöne Insel Rab besuchen und die Gastfreundschaft dort genießen.

Eine lebendige Schulpartnerschaft seit mehr als 25 Jahren, die ihres gleichen sucht!

Ein besonderes Dankeschön geht an den ehemaligen Schulleiter der CSS sowie an alle Kolleginnen und Kollegen , die durch ihre fleißige Vorbereitung und aktive Unterstützung „rund um die Uhr“ einen gelungenen Austauschbesuch möglich machten.

(Ihde)

Link zum Artikel in der HNA

2012-12-19 Rab